Curriculum vitae EASY-DRIVE GmbH

Im Jahr 1995 hatten zwei  junge Herren Kay und Dany  eine Idee – sie wollten Fahrlehrer werden! Nach Bestehen der diversen Vorprüfungen war es im Juni 1996 soweit. Die beiden drücken die (Fahrlehrer-)Schulbank. Am 12.12.1996 bestehen beide erfolgreich die Fahrlehrerprüfung. Im ersten Jahr fuhren sie mit unterschiedlichen Fahrzeugen, VW Polo und Opel Astra in der Region Basel  unterwegs.. Die ersten Verkehrskundekurse finden im Konferenzraum des Hotels Alfa in Birsfelden statt. Im Frühjahr 1998 eröffnen sie das erste Lokal an der Bruderholzstrasse in Basel. Im Sommer erwerben  sie 2 zwei identische Fahrzeuge. Man erkennt sie auf der Strasse mit ihren Audi A3 TDI und dem neuen Easy-Drive Logo beschriftet.

Im Frühjahr 1999 übernehmen sie eine Fahrschule am Erasmusplatz im Kleinbasel. Um das Arbeitsvolumen bewältigen zu können, kommt Peter Gerber ins Team, und nur einen Monat später sein Bruder Michael, beide als selbständige Fahrlehrer mit eigener Fahrschule. 

Geschichte

Jahr 2000, mit zwei zusätzlichen Hilfsfahrlehrern gehen sie ins Millennium. Über 500 Kursteilnehmer besuchten die Fahrschule. 2001 ziehen sie vom Erasmusplatz an die Klybeckstrasse. Als erste Fahrschule in Basel wird den Schülern angeboten,  im Selbststudium an den neuen Computern für die Theorieprüfung, mit Prüfungsgarantie, zu lernen.  

Rekordjahr 2002! Über 600 Schüler in einem Jahr!  

2004 tritt eine Gesetzesänderung in Kraft, ab sofort muss vor dem Lernfahrausweis die Theorieprüfung absolviert werden. Anstatt 300 bis 500 Lernfahrausweise pro Monat, werden im Mai nur noch 15 Ausweise ausgestellt. Die Schülerzahlen brechen dramatisch ein. 2006 können sie über 800 Personen zu ihrem Führerausweis verhelfen. Alle „Easy-Driver“ lassen sich zum Eco-Drive-Instruktor ausbilden. Kay Blaser besteht als erster die Moderatorenprüfung.  

2006 kommt Tanja in das Nothilfeteam. Schon bald übernimmt Tanja die Verantwortung für die Nothilfe-Kurse und deren Planung.

2008 überschlagen sich die Ereignisse, ab Frühling arbeiten sie mit dem einzigen 2Phasenkursanbieter in Basel zusammen, die Drivecenter Region Basel GmbH. Zusätzlich hilft Hansjörg Wälti im Fahrschulbetrieb aus. Seit Anfang Jahres 2009 helfen sie abwechselnd bei den 2Phasenkursen im Drivecenter Basel mit. Als grösster Kursanbieter der Region betreuen sie zusammen mit unseren Partnern mehr als 3’500 Kunden pro Jahr.

2009 kommt Yves ins Team, zuerst als Autofahrlehrer, danach auch als Motorradfahrlehrer. 2010 kam Rico dazu als Aushilfe, und ist bis heute in der Fahrschule. 2014 kommt das Sprachtalent Buri, Bernd zuerst als Praktikant beide sind bis heute noch dabei. 2016 bereichert dann Roland noch das Team.

2017 gibt es eine grosse Veränderung in der Fahrschule. Nach 18 Jahren als Team, trennen sich Kay und Dany. Kay ist nun alleiniger Besitzer und Geschäftsführer der Fahrschule. Easy Drive zügelt an die Mustermesse, mit im Gepäck das ganze Fahrschulteam mit insgesamt 8 freiberuflichen Fahrlehrern, 10 Nothilfe-Instruktoren und 3 fest angestellten Mitarbeitern im Office. Das neue Lokal ist noch grösser, noch schöner und noch kompetenter.

Fortsetzung folgt…….